LVA auf der Agritechnica 2015 in Hannover

Auch in diesem Jahr konnte die Agritechnica ihre führende Stellung als international führende Messe für Landtechnik und Landwirtschaft demonstrieren. 2.907 Aussteller präsentierten den rund 450.000 Besuchern ihre Produkte und Innovationen. Auch LVA kann auf eine erfolgreiche Messewoche zurückblicken. Ob auf unserem Gebrauchtmaschinenstand oder in der John Deere Halle, uns hat es viel Spaß gemacht euch einen Einblick in unser Unternehmen zu geben.





21. Landeserntedankfest im Elbauenpark in Magdeburg

Am 19.09. und 20.09.2015 fand im Elbauenpark Magdeburg das Landeserntedankfest statt. Neben einer Maschinenpräsentation von LVA, demonstrierten unsere AMS-Spezialisten die Spurgenauigkeit bei der Nutzung moderner GPS-Technik in der Landwirtschaft. Präzision stand bei der zentimetergenauen Steuerung dabei im Mittelpunkt. Laut Angaben des Veranstalters besuchten ca. 31 000 Gäste das Fest und ließen sich auch von dem doch sehr wechselhaften Wetter nicht abschrecken.





11.09.2015 Praxisfeldtag in Schickelsheim

"Moderne Schlepper - richtige Ballastierung, angepasster Reifenluftdruck und optimierte Motoreneinstellung"! Das waren die Themen bei unserem Feldtag zusammen mit John Deere, Köckerling und der Grasdorf GmbH. Beim täglichen Umgang mit modernen Traktoren müssen oft Kompromisse hinsichtlich der Feld- und Straßeneinstellung gemacht werden. Wir konnten Ihnen im Rahmen dieses Feldtages nützliche Tipps zur Schleppereinstellung geben und die Ergebnisse direkt anschließend gemeinsam im Feld testen.




01.09.2015 25 Jahre LVA - Impressionen der Jubiläumsfeier



LVA unterstützt den Magdeburger Zoo

 

Wir unterstützen den Magdeburger Zoo und sind Paten des Axishirsches.

Der Axishirsch oder Chital (Axis axis) ist ein in Indien, Nepal und Sri Lanka verbreiteter Hirsch. Wie alle Mitglieder der Gattung der Axishirsche weist auch diese Art ganzjährig eine auffällige, gefleckte Fellzeichnung auf. Der Kontrast zwischen den weißen Flecken und dem ansonsten rotbraunen Fell ist jedoch stärker, als dies bei anderen Hirschen der Fall ist.



Unser neues Schmuckstück. Damit wird künftig ausgeliefert!

Scania R450 LA6x2 mit Vorlenk.lift-Achse

  • 450 PS Euro 6 mit Goldhofer Satteltieflader, teleskopierbar
  • Einzelradaufhängung gelenkt mit 12 t Achslast,
  • gesamt Tonnage von 50,5 Tonnen - Gesamtlänge von 16,5m bis 22m




LVA ist Kooperationspartner der Grundschule Altenweddingen

  Seit dem 18.3.2015 sind wir offizieller Kooperationspartner der Grundschule Altenweddingen. Wir haben uns dabei zum Ziel gesetzt, dass sich die Schülerinnen und Schüler besser mit dem Heimatort und seinen Einrichtungen und Firmen identifizieren. Wir bieten hierfür Betriebsführungen und Unterstützung im Unterricht für die Klassen 3 und 4 an. Die Grundschule unterstützt uns bei Veranstaltungen mit Aufführungen und mit musikalischen Beiträgen. 


Besuch in Schopsdorf

  Am letzten Schultag vor den Winterferien war die Klasse 6/1 des Genthiner Bismarck-Gymnasiums zu Besuch in unserem Stützpunkt in Schoppsdorf. Neben einer spannenden Führung und einem Maschinenquiz begrüßte auch Genthins Bürgermeister Thomas Bartz die Schüler.




Freisprechung unserer Auszubildenden am 27.02.2015 in Halle


Namen(links nach rechts): Richard Pätz, Phillip Subkowski, Marcel Erhardt, Werkstattmeister Stefan Goedicke 

Wir gratulieren den Auszubildenden Richard Pätz, Phillip Subkowski, Marcel Erhardt, Justin Deppe und Hendrik Timme zur bestandenen Abschlussprüfung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker. Richard Pätz erhielt das beste Schulzeugnis seines Jahrgangs.  4 unserer Ex-Azubis können wir als neue Mitarbeiter in unserem Team willkommen heißen. Herr Justin Deppe wird erstmal im Ausland Erfahrungen sammeln. Wir freuen uns über die guten Ergebnisse und auf die weitere Zusammenarbeit.



Studenten der FH Bernburg lernen bei LVA

Am 15.04.2015 besuchten uns Studenten (3.-6. Semester) der FH Bernburg zu einer eintägigen Schulung über John Deere Traktoren der Serien 6R, 7R und 8R. Neben dem Theorieteil in unserem modern ausgestatteten Schulungszentrum konnten die Seminarteilnehmer auf einem Ackerstück die Maschinen mit Anbaugeräten und AMS-Komponenten im Einsatz testen.





Verabschiedung in den Ruhestand

Am 17.04.2015 verabschiedeten wir unsere langjährigen Kollegen Helmut Winter und Dietmar Busse in den wohlverdienten Ruhestand. Auch viele Kunden nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei den LVA – Kollegen für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Herzlichen Dank für die vielen Grüße und Präsente.





Die Grundschule zu Besuch in Altenweddingen

Im Rahmen des Sachunterrichts führte die 3te Klasse der Grundschule Altenweddingen einen Wandertag durch. Neben dem Besuch der Heimatstube stand auch die Betriebsbesichtigung der LVA GmbH mit auf dem Programm.  Frau Sabine Breyer begrüßte die Kinder in unserem neuen Schulungszentrum und gab Ihnen ein paar Fragen zu unserem Unternehmen mit auf den Weg. Im Rahmen einer Firmenführung durch die Werkstatt und das Ersatzteilzentrums beantworteten die Kinder alle Fragen richtig und zeigten großes Interesse an unserer Arbeit mit den Landmaschinen.





Girls and Boys Day 2015

Auch in diesem Jahr besuchten uns im Rahmen des Berufsorientierungstages mehrere Jungen und Mädchen der 5ten bis 10ten Klasse, um sich einen ersten Eindruck über die Arbeit im Landmaschinenhandel und Service zu verschaffen.





Agra 2015

Zum dreizehnten Mal fand vom 23. bis 26. April die AGRA 2015 auf dem Leipziger Messegelände statt. Auch LVA war wieder im Freigelände Ost auf dem John Deere Händler Gemeinschaftsstand vertreten.





Firmenstaffellauf 2015 in Magdeburg

 

Auch in diesem Jahr waren wir mit zwei Teams beim Firmenstaffellauf im Elbauenpark vertreten. Die Teams absolvierten erfolgreich die 3km Strecke und belegten dabei folgende Plätze:

"Die Flinken Hirsche" (Mixed) Platz 135
"Die Platzhirsche" (Herren) Platz 359



20.11. / 21.11.2014 - John Deere Feldhäckslerneuvorstellung in Altenweddingen

Endlich ist der da - der neue John Deere Feldhäcksler der Serie 8000. Im Rahmen einer Produktneuvorstellung konnten unsere Feldhäckslerkunden sich von den Vorteilen und Neuerungen der 8000er Serie überzeugen.





+++ Wir machen Kinderherzen glücklich +++

Was braucht man um eine Gruppe Kinder glücklich zu machen? Nur einen Trettraktor. Diesen haben wir dem Kindergarten St. Laurenti aus Schönebeck Frohse gesponsert.



19.10.2014 - LVA präsentierte sich als Sponsor der 1. FC Magdeburgs in der MDCC-Arena

Beim Heimspiel 1. FC Magdeburg - TSG Neustrelitz präsentierte LVA einige Maschinen im Stadion. Auch wenn sich Magdeburg an diesem Tag nicht gegen seinen Gegner behaupten konnte, boten die grün- gelben Traktoren einen ganz besonderen Anblick.





10./11. Oktober 2014 - KickStart Messe in Magdeburg

Auf der alljährlichen Ausbildungsmesse in Magdeburg konnten die zukünftigen AZUBIS informative Einblicke in unsere Tätigkeitsbereiche erhalten.





20. Landeserntedankfest im Elbauenpark Magdeburg

Am 20. und 21. September 2014 fand wieser das Landeserntedankfest in Magdeburg statt. Auch LVA war mit mehreren Erntemaschinen, Hüpfburg und Verkaufsstand wieder vertreten. Trotz des sehr wechselhaften Wetters konnten wir viele Besucher und Kunden an unseren Ständen begrüßen.





Firmenstaffel 2014 im Elbauenpark Magdeburg

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal am Firmenstaffellauf in Magdeburg teilgenommen. Die Teilnehmer unseres Mixed-Teams "DIE FLINKEN HIRSCHE", Andre Heier, Sergej Rutz, Silke Goedecke, Platon Voskresenskij, und Stefan Gödicke, haben ihr bestes gegeben und konnten einen stolzen 94. Platz erobern.




27.06.2014 - Sommerparty bei LVA

Anlässlich der Einweihung unserer neuen Werkstatt, des neuen Trainingszentrums und der Ersatzteillagererweiterung haben wir unsere diesjährige Sommerparty ausgiebig gefeiert. Wir konnten unseren ca. 700 Gästen einiges bieten. Neben der Auswertung und Preisübergabe zu unserem WM-Gewinnspiel wurde das Publikum mit einer artistischen Darbietung des Duos Cosmic Artists unteralten. Zu späterer Stunde sorgte die Partyband "VeturaFox" für Stimmung. Für das leibliche Wohl sorgten deftige Speisen vom Grill und ein Buffet mit rustikalen Fleischvariationen. Wir können auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken und danken allen, die dabei waren!




LVA Schopsdorf - Neue Räume für neue Aufgaben

 Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen GmbH hat im Gewerbe- und Industriegebiet Schopsdorf eine neue Niederlassung eröffnet
Der Landmaschinenvertrieb Altenweddingen ist seit der Firmengründung 1990, sowohl beim Umsatz als auch bei der Mitarbeiteranzahl ein stetig wachsendes Unternehmen. Das Unternehmen gehört seit Jahren mit seinen 4 Standorten und 142 Mitarbeitern zu einem der größten John Deere Händler Europas und ist auch international tätig. Am 30. April hat die Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen GmbH am Standort Schopsdorf neben dem Gebrauchtmaschinenzentrum nun auch die Werkstatt und das Ersatzteillager in Betrieb genommen. Mit einer 8-köpfigen Mannschaft wird Schopsdorf somit ab sofort als LVA-Servicestützpunkt agieren.
Die Wahl des neuen Standortes im Gewerbe-und Industriegebiet Schopsdorf (GuI) ist grundlegend für den Zukunftsstandort Schopsdorf in Sachsen-Anhalt. „Ich freue mich, dass mit Ihrer Eröffnung auch dokumentiert wird, dass Schopsdorf/Genthin ein idealer Standort für die Ansiedlung von Wirtschaft darstellt.“ so Genthins Bürgermeister Thomas Barz. LVA-Geschäftsführer Thomas Breyer erklärte, dass das Gelände bereits seit April 2013 genutzt werde. Nach einigen Klärungen mit der Vorgänger- Firma konnte nun aber die offizielle Eröffnung gefeiert und der Werkstattbetrieb aufgenommen werden.
Für Gebietsverkaufsleiter Torsten Kuhfuß ergibt sich mit dem Standort Schopsdorf „neuer Raum für neue Aufgaben“. Neben dem Vertrieb liegt ab sofort auch das Hauptaugenmerk auf dem Service. Mit einem Gelände von 38.100 m² Fläche bitte LVA Schopsdorf u.a. beste Voraussetzungen für die Durchführung praktischer Schulungen direkt an den Maschinen. Als Vertretung für den John Deere Vertrieb Deutschland wohnte Herr Ralf Ulrich den Eröffnungsfeierlichkeiten bei und stellte in seiner Rede die Wichtigkeit dieses Standortes als Messgröße für Verkauf von Landtechnik dar. Auch Armin Rau der Firma Kuhn, ebenfalls im Gewerbe- und Industriegebiet Schopsdorf ansässig, gratulierte zur Eröffnung. Mit den Worten „Die roten Kuhn- Anhängegeräte und die grünen John Deere- Traktoren bilden hier eine rot-grüne Koalition im Sinne der Landwirtschaft“ stellte er die Verbundenheit beider Unternehmen dar. Gleichzeitig verwies Herr Rau damit schmunzelnd auf die anwesende SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Sachsen-Anhalt, Katrin Budde. Sie konnte anschließend mit dem LVA Vorführfahrer René Henze eine Runde mit einem modernen John Deere 7250R über das Betriebsgelände fahren.





LVA unterstützt Bridgestone - Reifentests

Im vergangenem Jahr stellte Bridgestone auf der Agritechnica neue Reifenmodelle vor. An der Uni Strenzfeld wurden die neuen Reifen zusammen von Bridgestone und der DLG ausgiebig getestet. Wir stellten für den Test zwei unserer Schlepper zur Verfügung, einen 8335R und einen 7280R. Die Ergebnisse des Reifentests werden in Kürze von der DLG veröffentlicht.





Zukunftstag beim Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen

Am Donnerstag, den 27.03.14 kamen pünktlich um 8.00 Uhr 10 Jungen und Mädchen zum LV Altenweddingen, um sich an diesem Tag Einblicke in das Berufsleben zu verschaffen und Möglichkeiten für eine spätere Berufs- bzw. Ausbildungswahl kennenzulernen. Zu Beginn erhielten Sie durch einen Auszubildenden des Unternehmens eine kurze Information über Ausbildungsmöglichkeiten im Landmaschinenvertrieb. Anschließend gab es einen Rundgang durch die verschiedenen Werkstätten und Lagermöglichkeiten, ebenso durch den Büro- und Shopbereich. So vielfältig die Aufgaben in diesem Unternehmen sind, waren auch die Interessen der Schüler. Die Meisten interessierten sich für die Reparatur und Wartung der großen Landmaschinen, wie Mähdrescher und Traktoren. Vielen von ihnen war der Name „John Deere“ schon ein Begriff, zumindest aber die grün-gelben Traktoren. Der Wunsch ihrerseits, in der Werkstatt einen „Schnuppertag“ zu verbringen, konnte erfüllt werden. Andere Jugendliche zeigten Interesse am großen Ersatzteillager, der Logistik und den vielen Ersatzteilen, die hier vorrätig sind. Sie erledigten hier schon kleinere Aufträge und zeigte sehr viel Engagement dabei. „Wir wollen nicht warten, bis Talente von morgen auf uns aufmerksam werden, sondern sie aktiv finden und ihnen eine Perspektive anbieten“ so Frau Sabine Breyer, zuständig für die Aus- und Weiterbildung im Unternehmen.“ Wir möchten das Interesse für technische Berufe früh wecken, für Mädchen und Jungen gleichermaßen. Auch dafür bieten wir den Zukunftstag an.“ Am Ende des Tages gingen die Jugendlichen mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen nach Hause und der eine oder andere wird eine vielleicht neue Perspektive für seine spätere Berufswahl gefunden haben.





Werksfahrt im Februar 2014

Vom 17.02.2014 bis 19.02.2014 fand unsere alljährliche Werksfahrt statt. Neben der Besichtigung der John Deere Werke in Mannheim und Bruchsal stand auch der Besuch des Rauchwerkes in Sinzheim auf dem Programm.





AMS-Exklusivseminare im Januar 2014 . LVA Schopsdorf



LVA auf dem 19. Landeserntedankfest im Elbauenpark Magdeburg

21.09. und 22.09.2013: In Magdeburg ist am Sonntag das 19. Landeserntedankfest zu Ende gegangen. Unter den 2000 Ausstellern war auch wieder LVA mit John Deere Technik vertreten. Nach einer Traktorenparade durch die Innenstadt standen die Landmaschinen zum Anfassen und Probesitzen zur Verfügung.





+ + + LVA auf der Kickstart-Messe am 11.10. und 12.10.2013 in den Messehalen in Magdeburg + + +

Man kann nie früh genug anfangen, sich Gedanken um seine berufliche Perspektive zu machen.
Wir danken allen Besuchern die sich in den letzten beiden Tagen auf unserem Messestand informiert haben und wünschen viel Erfolg für die berufliche Zukunft. Habt ihr Interesse an einer Ausbildung bei LVA? Dann könnt ihr eure Bewerbung in unserer Personalabteilung abgeben oder per E-Mail an s.breyer@lvaltenweddingen.de senden oder informiert Euch unter unseren Ausbildungangeboten.





30.10.2013 - Richtfest der neuen Werkstatthalle in Altenweddingen



Agritechnica 2013 vom 10.11.2013 bis 16.11.2013

Die weltgrößte Landtechnik-Messe Agritechnica hat in diesem Jahr mit rund 450.000 Besuchern wieder einen Publikumsrekord erzielt. Rund 112.000 der 450.000 Gäste kamen aus dem Ausland. Auch LVA war wieder auf den John Deere Stand mit einem Händlerstand vertreten.




Typisierung lässt Spenderdatei weiter anwachsen

Ein kleines Röhrchen Blut typisieren zu lassen, kostet 50 Euro. Professor Marcell U. Heim, Chef des Institutes für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie mit Blutbank der Uni-Klinik Magdeburg weiß aus Erfahrung, dass sich noch mehr Menschen typisieren lassen würde, gäbe es da nicht diese Kosten. Um so mehr begrüßt er Aktionen, wie sie gestern bei LVA in Altenweddingen gelaufen ist. Das Unternehmen hatte kurz vor Weihnachten an die Mitarbeiter appelliert und gefragt, ob sie sich an einer Typisierungsaktion für eine Knochenmarkspende beteiligen würden. Die Kosten für die Typisierung übernahm die Firma. Schließlich gaben 35 Kollegen ihr Einverständnis und die Aktion konnte starten. Den Spendern wurde bei der Typisierungsaktion ein Röhrchen Blut entnommen. Daraus erfolgt eine Grobtypisierung. Sollte der Spender für eine Knochenmarkspende in Frage kommen, wird die Typisierung verfeinert, wird genauer bestimmt.




Köckerling live Demotour 2013

Auftaktveranstaltung der diesjährigen Köckerling live Tour war am 30.07.2013 in Tryppehna. Gezeigt wurden Maschinen für die Bodenbearbeitung und Aussaat. Das Highlight war die neue Scheibenegge REBELL. Nach kurzer Vorstellung der Maschinen im Vorführring wurden die Maschinen den Besuchern live bei der Arbeit vorgeführt. Im Anschluss gab es zahlreiche Fachgespräche zwischen den Besuchern und den Verkaufsberatern von LVA und Köckerling.

zum VIDEO





Holländische Meisterschaft im Autocross

Am 3.8. und am 4.8. fand die Holländische Meisterschaft im Autocross "An den Sieben Bergen" in Oschersleben statt.
Auch 2 unserer Maschinen waren dabei und halfen die festgefahrenen Autos von der matschigen Strecke zu ziehen.




+ + + LVA macht Kinderherzen glücklich + + +

Der kleine Jerome war zu Tränen gerührt als er mit einem 8R Schlepper zur Einschulung gefahren wurde. Zusammen mit einem Werkstattmitarbeiter konnte Herr Kudwin ihm diesen Wunsch erfüllen.   


Frankreich – Studien- und Erlebnisreise vom 10.06. bis 15.06.2013

Die Kombination aus Erlebnisreise und John Deere Werksbesichtigung macht es möglich, Frankreich einmal ganz anders zu entdecken. Die Reiseteilnehmer besuchten die John Deere Werke in Saran und Arc-lés-Gray. Eine Fahrradtour durch die Weinberge in der Bourgogne sowie ein unvergesslicher Tag in Paris rundeten das Programm ab.




AGRA 2013

Mit 970 Ausstellern aus elf Ländern ging die diesjährige AGRA 2013 erfolgreich zuende. LVA war wieder auf dem John Deere Händler Gemeinschaftsstand vertreten. Auch alle weiteren führenden Landtechnikhersteller waren mit ihren Händlern auf dem Leipziger Messegelände vertreten.




Fernsehteam im Einsatz - Schöppenstedt am 22.01.-24.01.2013

Vom 22.01.-24.01.2013 konnten wir in unserer Niederlassung Schöppenstedt ein 9-köpfiges Kamerateam von John Deere begrüßen. Ziel war die Videoproduktion über die Vorteile der Implementierung eines Verkaufsraumes bei einem John Deere Händler sowie verschiedene Produktfilme.
Die Videos werden nach der Fertigstellung u.a. auf der "Summit" vom 19.-21.02.2013 in Portugal gezeigt.





Golden-Key-Übergabe an die Agrargenossenschaft Königsborn im John Deere Werk Zweibrücken

Am 24.01.2013 wurde unserem Kunden, der Agrargenossenschaft Königsborn, feierlich der "goldene Schlüssel" für ihren Mähdrescher T660i überreicht. Die Übergabe fand im John Deere Mähdrescherwerk in Zweibrücken statt.




12. - 14.02.2013 Grain Tech Expo Kiew

Auf einem gemeinsamen Stand haben sich die LVA GmbH und ihre ukrainische Niederlassung Agroinnovatia erneut bei der Landwirtschaftsmesse „Grain Tech Expo“ in Kiew präsentiert. Zahlreiche Besucher sowie Kunden haben sich persönlich von der Qualität der John Deere Produktpalette sowie dem Service der Mitarbeiter der LVA GmbH und der Agroinnovatia überzeugt.




13. – 15.02.2013 landwirtschaftliche Studienreise zu den John Deere Werken in Deutschland

Unsere alljährliche Studienreise führte uns in diesem Jahr in das Auto & Technik Museum Sinsheim sowie in die John Deere Werke Mannheim, Bruchsal und Zweibrücken. Voller Vorfreude startete am 13.02.13 bereits in den Morgenstunden der Bus in Altenweddingen zum ersten Ziel unserer Reise – das Auto & Technik Museum Sinsheim. Oldtimer, Lokomotiven, Formel-1 Fahrzeuge und vieles mehr ließen hier die Männerherzen höher schlagen und noch beim Abendessen im Hotel Steubenhof in Mannheim war die Begeisterung spürbar. Die Nacht war kurz – bereits um 8 Uhr ging es weiter zum John Deere Werk Mannheim und später nach Bruchsal. Nach umfangreichen Führungen und bestens versorgt mit den neuesten Informationen rund um die John Deere Produktpalette klang der Abend auf dem Weingut Adam Müller bei kulinarischen Speisen und hervorragendem Wein aus. Am letzten Tag unserer Studienreise besichtigten wir die Mähdrescherproduktion in Zweibrücken, um anschließend die Heimreise anzutreten. Nach einem außerplanmäßigen Zwischenstopp (unser Bus streikte) an einer Raststätte erreichten wir – später als geplant – jedoch gesund, munter und bestens gelaunt in den Nachtstunden Altenweddingen.




175 Jahre John Deere und Tag der offenen Tür am 15.06.2012 in Schöppenstedt

Viele Besucher waren erschienen, um die landwirtschaftlichen Maschinen auf einer Fläche von 10.000 qm sowie den neuen Schauer zu bestaunen. Der Schauer wurde im März 2012 fertig gestellt, um u.a. als TÜV-Abnahmestelle für Pflanzenschutzspritzen zu fungieren.
Bei schönem Wetter konnten die Besucher die neuen John Deere Maschinen 2012 erleben. Dabei erfreuten sich gerade die kleinen Gäste an den angebotenen Treckerrundfahrten. Bei gutem Essen und reichlich Getränken sowie einem Gewinnspiel mit tollen Preisen war der Tag der offenen Tür in Schöppenstedt und gleichzeitiges John Deere Jubiläum ein voller Erfolg.




Große LVA Maschinenausstellung in Süplingen am 27.04.2012

Mit großem Interesse an den neuen John Deere Maschinen kamen am 27.04.2012 zahlreiche Besucher nach Süplingen. Bei bestem Wetter und gute Essen konnten die Besucher sich zu den Maschinen beraten lassen und sie teilweise auch ausprobieren.





415.000 Besucher auf der Agritechnica 2011 vom 13.11.2011 - 19.11.2011

100.000 Auslandsbesucher – Bedeutung von Landwirtschaft und Landtechnik nimmt weltweit weiter zu

(DLG). „Die Agritechnica 2011 hat die weltweite Bedeutung der Landwirtschaft und der Landtechnik eindrucksvoll demonstriert. Mit über 2.700 Ausstellern, rund 415.000 Besuchern, darunter 100.000 aus dem Ausland, ist eine neue Dimension erreicht“. Dies erklärte Hauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke vom Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum Abschluss der Landtechnikausstellung Agritechnica am 19. November 2011 vor der Presse in Hannover. Mit diesem Ergebnis bestätigt die Agritechnica ihre führende Rolle als weltweiter Branchentreffpunkt der Landtechnik.





29.09.2011- Größte Produktneuheitenvorstellung in der Geschichte John Deeres

Unter dem Motto „SETTING DIRECTIONS“ wurde unseren Kunden die einmalige Gelegenheit gegeben, das neue John Deere Programm als einer der Ersten kennen zu lernen. John Deere präsentierte in einer einmaligen Show bahnbrechende Neuerungen, welche sich über die gesamte John Deere Produktpalette erstrecken: Von Traktoren über Mähdrescher, Feldspritzen und Ballenpressen bis hin zu intelligenten Lösungen für die Präzisionslandwirtschaft.




John Deere Setting Directions -Produktvorstellung in Altenweddingen am 05.08. und 06.08.2011



24.06.2011 Große Maschinenübergabe an die Van der Velde Agrar GmbH





Besuch bei LVA

25.05.2011 - Im Rahmen einer landwirtschaftlichen Tagesfahrt besuchten uns junge Agrarwirte der Michelsenschule aus Hildesheim. Neben einer kurzen Unternehmenspräsentation könnten die Schüler unseren Betrieb besichtigen und erhielten Einblicke in unsere täglichen Arbeitsabläufe.





Mehr als 50.000 Besucher auf der AGRA 2011 05.05.2011 – 08.05.2011

An den vier Messetagen kamen ca. 50 000 Besucher zu der (nach Veranstalterangaben) größten Agrarmesse Ostdeutschlands nach Leipzig. Rund 950 Aussteller hatten seit Donnerstag ihre Angebote rund um Tierzucht und Landmaschinen präsentiert. Auch LVA war auf dem John Deere Händlerstand als Aussteller vertreten.





LVA auf Expansionskurs

Geschäftsführerebene erweitert

  Die Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen GmbH ist seit der Firmengründung 1990 stetig und solide gewachsen, sowohl beim Umsatz als auch bei der Mitarbeiterzahl. Besonders die Expansion in den letzten Jahren zieht personelle Veränderungen mit sich. Seit dem  31.01.2011 ist Ronny Kudwin (44) ein weiterer Geschäftsführer der LVA GmbH. Bereits seit 19 Jahren bei LVA, verantwortete  er zuletzt als Prokurist die Verkaufs- und Vertriebsleitung.  Neben dem gesellschaftsführenden Geschäftsführer Thomas Breyer komplettiert Ronny Kudwin ab sofort das Führungsteam.
LVA hat in den vergangenen 20 Jahren eine rasante Entwicklung durchlebt. Angefangen mit 4 Mitarbeitern hat sich die Firma zu einer aufstrebenden, nicht mehr wegzudenkenden GmbH in der Magdeburger Börde entwickelt. Heute zählt der Betrieb bereits mehr als 100 Mitarbeiter (68 davon in Altenweddingen). LVA ist der umsatzstärkste Vertriebspartner von John Deere in Deutschland und gehört seit Jahren zu den größten John Deere Händlern in Europa. 


LVA hilft bei den Vorbereitungen für die Seebohrungen im Concordiasee in Nachterstedt

Mit Bohrungen im Grund des Concordiasees sollen die Ursachen für den Erdrutsch am 18. Juli 2009 in Nachterstedt ermittelt werden. Dazu wurden Anfang Febrar 2011 Schwimmpontons auf das Gewässer gesetzt, die in den kommenden Tagen zu zwei Arbeitsplattformen für Bohrgeräte verbunden werden.  LVA war mit einem  John Deere 8345R Traktor daran beteiligt, die bis zu 12 Tonnen schweren Pontons zu Wasser zu lassen.





20 Jahre LVA

Feste soll man feiern so wie sie fallen. Und daher feierten wir am Mittwoch, den 1. September unser 20 jähriges Jubiläum.

Bereits ab dem Mittag konnten wir uns über eine stetig wachsende Gästezahl freuen. Die Feier ging bis weit in die Morgenstunden und wir haben über den Tag verteilt weit über 1000 Gäste begrüßen dürfen.
Allein während des Ute Freudenberg Auftritts waren in etwa 800 Personen anwesend.

Zu unseren Gästen aus der Politik  gehörten unter anderem der Minister für Landesentwicklung und Verkehr Dr. Karl-Heinz Daehre und der Landrat des Bezirkes Shitomir in der Ukraine, Andrey Kulik.

Es war für uns alle ein unvergesslicher Tag. Auch Ute Freudenberg, ein renomierter Schlagerstar, meinte dazu "...Auf einen Mittwoch abend so ein tolles Publikum zu haben ist einfach unfassbar. Das habe ich noch bei keiner geschlossenen Veranstaltung erlebt."





16. Landeserntedankfest in Magdeburg

Im Elbauenpark in Magdeburg fand am 18. und 19. September 2010 das 16. Landeserntedankfest statt. Neben einer großen Präsentation alter Handwerkstraditionen und historischer Erntetechnik präsentierten wir (der Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen) moderne John Deere Ernte- und Landmaschinen.





Maisfeldtag 2010 mit Live Ernteevent

Ertragssicherung und Silageoptimierung waren die diesjährigen Schwerpunktthemen der Live-Ernte Events am 08.09.2010 in Nahrstedt und am 17.09.2010 in Sanne-Kerkuhn, die gemeinsam von dem Pflanzenzuchtunternehmen Pioneer Hi-Bred und John Deere durchgeführt wurden.





1 Kunde - 3 Standorte - 9 Mähdrescher

Anfang Juli wurden an die Harslebener Agrargenossenschaft eG neun neue John Deere S690i Mähdrecher nach Adersleben, Groß Quenstedt und Harsleben ausgeliefert. Herr Andreas Englert (LVA) besuchte die Fahrer an Ihren Standorten persönlich um jedem eine gute Ernte zu wünschen.


 


15.06.2010. – 19.06.2010 Agro 2010 in Kiew

Über 200 Aussteller aus 28 Ländern präsentierten Innovationen, neuen Produkte und Technologien aus den Gebieten Landmaschinen, Pflanzenproduktion, Viehzucht und Bioenergie. Wir waren gemeinsam mit unserem ukrainischen Unternehmen „agroinnovatia“ mit einem Stand vertreten.





22. - 24.02.2010 landwirtschaftliche Studienreise zu den John Deere Werken in Mannheim

Auch in 2010 waren wir wieder mit unseren Kunden unterwegs. Bei unserer 3tägigen Werksfahrt besuchten wir in diesem Jahr das eindrucksvolle Lemken Werk in Alpen und die modernste Traktorenfertigung Europas in Mannheim. Neben informativen Führungen konnten die Reisenden bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm die Umgebung erkunden und sich kulinarisch verwöhnen lassen.





Landwirtschaftliche Studienreise nach Brasilien 18. - 31.01.2010

Die Kombination aus Erlebnisreise und John Deere Werksbesichtigung macht es möglich, Brasilien einmal ganz anders zu entdecken. Die Teilnehmer besuchten John Deere Werke und einheimische Landwirte auf Ihren. Fast überall bietet Brasilien eindrucksvolle Naturschauspiele wie das riesige Amazonasgebiet, die Iguacú-Wasserfälle oder traumhafte kilometerlange Sandstände.





Ausstellung in Altenweddingen "Sehen Fahren Feiern" am 03.12.2009



Agritechnica 2009 vom 8. bis 14. November 2009

Über 350.000 Fachbesucher, darunter mehr als 77.000 aus dem Ausland, kamen vom 8. bis 14. November 2009 auf das Ausstellungsgelände in Hannover. Wir waren auch dabei.




LVA Schöppenstedt öffnet seine Türen



Am 29.05.2009 öffnete der LVA Schöppenstedt in den neuen Geschäftsräumen, An der Altenau 4, offiziell seine Türen. Herr Thomas Breyer begrüßte mit einem Sektempfang persönlich seine 400 Gäste.  Neben ihm richteten Herr Harald Ballüer (Vertriebsleiter des LVA Schöppenstedt),  Herr Helmut Korthöber (Geschäftsführer des John Deere Vertrieb Deutschland) sowie Frau Ruth Naumann (Samtgemeindebürgermeisterin Schöppenstedt) einige Worte an die Gäste.
Am 23. August 2008 erfolgte der erste Spatenstich. Der Einzug war am 20. April diesen Jahres. Zeitlich ist die Fertigstellung somit ziemlich schnell gegangen. Die Gestaltung der Bauhülle ist sehr modern ausgefallen, kostete aber nicht mehr als andere Hallenkonzepte.
Es gibt wirtschaftlich bestimmt besser Zeitpunkte eine solche Investition zu tätigen, aber die Errichtung des Neubaus ist langfristig ausgelegt. Diese Investition muß sich rentieren. Durch eine bessere interne Kommunikation sowie der Nutzung z.B einer Kranbahn ergeben sich unterm Strich kostenfreundliche Dienstleistungen.
Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen wird mit LVA abgekürzt. Jedoch bezieht sich dieses nicht ausschließlich auf Altenweddingen. Vielmehr finden Sie LVA an 4 Standorten, wobei Schlanstedt und Wolmirstedt als kleinere Servicestützpunkte fungieren. Zum Vertriebsnetz  zählen noch 12 Gebiets- und Servicehändler. Schöppenstedt und Altenweddingen sind gleichberechtigte selbstständige Vertriebszentren. Insofern ist LVA Schöppenstedt keine Filiale eines im Osten gelegenen Betriebes, sonder ein wichtiger Bestandteil einer Unternehmung, die sich auf die verschiedenen Standorte verteilt. Das Verantwortungsgebiet liegt vor allem in Sachsen-Anhalt, ein bisschen in Brandenburg und deutlich in Ost-Niedersachsen.
Insgesamt sind derzeit 93 Mitarbeiter bei LVA beschäftigt. Darunter sind 11 Auszubildende. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 erreichente die LVA GmbH einen Gesamtumsatz von 43 Mio. Euro. Der Umsatz von LVA Schöppenstedt lag bei gut 9 Mio Euro. Hier ist zwar John Deere der größte Umsatzträger, jedoch sind Rauch, Köckerling, Väderstad, Kuhn, Lemken usw. nicht minder wichtige Standbeine.
Die Mitarbeiter des LVA Schöppenstedt bezeichnen ihren neuen Arbeitsplatz als Ihr neues Heim, in dem Sie gern arbeiten und die Kunden gern willkommen heißen. Sie freuen sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Sie finden uns wie folgt:

LVA Schöppenstedt
An der Altenau 4 (Groß Vahlberger Straße)
38170 Schöppenstedt

Unsere Öffnungszeiten und Telefonnummern bleiben unverändert!



LVA auf der agra2009



In Leipzig fand vom  23.04.09 bsi 26.04.09 bereits zum 10ten Mal die Agrarmesse «agra2009» statt. Auf über 60.000 m² wurden die neuesten Traktorengenerationen ausgestellt. Auch LVA war wieder auf dem John Deere Gemeinschaftsstand präsent.

Über 900 Aussteller aus acht europäischen Ländern - und damit etwa genauso viele wie zur «agra2007» - stellten auf dem Messegelände ihre Produkte aus. Es wurden zukunftsweisende Produktionstechnologien für Ackerbau, Milchproduktion und Viehzucht gezeigt, die den hohen Stellenwert der hiesigen Landwirtschaft wiederspiegeln.



John Deere 7030 E Premium Microhybrid Traktoren - Erste Serienmaschine geht nach Altenweddingen

 

von links nach rechts:

Klaus Ramsauer, Generaldirektor Werk Mannheim;
Klaus Voss, Doormann und Kopplin;
Christian von Abercorn – Kunde;
Markwart von Pentz - President AgDivison EAME;
Peter Schwanke– Kunde;
Uwe Rybarczyk, LVA – Gebietsverkaufsleiter;
Lan Brand - Factory Marketing Manager

 John Deere hat jetzt die ersten Serienmaschinen seiner neuen Baureihe 7030 E Premium an Kunden aus Deutschland übergeben. Im Rahmen der offiziellen Übergabe erhielten die Kunden Peter Schwanke (Altenweddingen, Magdeburger Börde) und Christian v. Abercron (Testorf, Ostholstein) die Schlüssel für ihre Maschinen aus der Hand von Markwart von Pentz, Präsident der Landtechniksparte für Europa, Afrika und Südamerika.
Die E Premium Microhybrid Traktoren, für deren Entwicklung John Deere auf der Agritechnica 2007 eine DLG-Goldmedallie erhielt, sind mit einem innovativen elektrischen Bordnetz ausgerüstet. Dabei erzeugt ein Kurbelwellengenerator bis zu 20 kW Leistung für den Antrieb von Nebenaggregaten, die bei herkömmlicher Bauweise bislang über Keilriemen mechanisch angetrieben werden. Die neue Bauweise gestattet den Betrieb der Nebenaggregate unabhängig von der Motordrehzahl und ermöglicht damit die Kraftstoff Einsparung in einer Größenordnung von 6 %. Außerdem gestattet dieses Konzept die Nutzung von zwei Steckdosen mit 230 V bzw. 400 V zum stationären Betrieb von externen Elektrogeräten.
LVA (Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen) Kunde Peter Schwanke bewirtschaftet einen 560 ha – Betrieb in der Magdeburger Börde, auf dem er neben anderen Feldfrüchten rund 360 ha Kartoffeln anbaut. Schwanke ist Kunde des John Deere Vertriebspartners LVA Altenweddingen und setzt vorwiegend auf die Effizienzsteigerung der Maschine.

 



Shell Service Award 2009

 
Beim Wettbewerb um den “Shell Service-Award 2009“ der AGRARTECHNIK 
haben wir teilgenommen und uns als Landessieger Sachsen-Anhalt 
durchgesetzt.


 



LVA - LVB Feldtag in Königslutter

Am 27.08.2008 fand auf dem Feld der Betriebsgemeinschaft Rittergut Lauingen in der Nähe von Königslutter erstmals unser Feldtag statt. Während einer knapp zweistündigen Vorführung wurden diverse Gespanne verschiedener Hersteller präsentiert. Im Anschluß hatten die Besucher Gelegenheit, die Traktoren mit den angebauten Anhängegeräten zu testen. Eines der Highlights war das vollautomatische Vorgewendemanagement iTec Pro. Es lenkt den Traktor automatisch und erledigt alle vorher programmierten Funktionen, ohne dass der Fahrer aktiv werden muß. Rund 1500 interessierte Besucher ließen sich von den verschiedenen Maschinen in Aktion beeindrucken.

  
  
 



Ein Ersatzteil geht auf Reisen



Verladung

Mähdrescher werden zum Flug mit einer
Antonow 124 nach Sibirien verladen.



Letzte Aktualisierung am 06.07.2016